Cannelloni mit Thunfisch

Rezept Cannelloni mit Thunfisch

Französische Aufläufe sind einfach zuzubereiten und schmecken meist der ganzen Familie. In kurzer Zeit und mit wenig Aufwand lässt sich ein leckerer Cannelloni-Auflauf auf den Tisch zaubern. Cannelloni können mit Hackfleisch, Käse, Gemüse usw. gefüllt werden. Unten stellen wir ein Rezept mit Thunfischfüllung vor.

Arbeitszeit für Cannelloni

Vorbereitung: 25 Minuten

Backzeit: 30 Minuten

Zutaten für Cannelloni

  • 8 Cannelloni
  • 400 Gramm Thunfisch (aus der Dose)
  • 1 Dose Tomatensoße
  • 1 Zucchini
  • 1 Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 50 Gramm Kapern
  • 1 Prise Thymian
  • 1 Prise Lorbeerpulver

Arbeitsanleitung für Cannelloni

  1. Zunächst den Ofen auf  180° C vorheizen.
  2. Für die Füllung braucht man zuerst die zerkleinerte Zwiebel, die man in einer Pfanne anbrät.
  3. Dann Thunfisch, gehackte Paprika, grob geraspelte Zucchini und die Hälfte der Tomatensoße in die Pfanne geben. Alles gut miteinander vermischen.
  4. Diese Füllung mit ein wenig Wasser verdünnen, Kapern ergänzen und für ungefähr 10 Minuten kochen lassen. Auf Kapern können Sie auch verzichten.
  5. Nun die Cannelloni damit füllen und in die eingeölte Auflaufform legen.
  6. Die restliche Tomatensoße mit Salz, Pfeffer, Thymian und Lorbeerpulver würzen und über die Cannelloni gießen.
  7. Bei Bedarf kann man den geriebenen Käse über den Auflauf streuen. Damit der Käse beim Backen nicht verbrennt, bedeckt man die Auflaufform mit Alufolie. Die Folie nach 20 Minuten entfernen und noch 10 Minuten weiter backen.
  8. Cannelloni-Auflauf wird etwa 30 Minuten gebacken. Bitte die Eigenschaften des Backofens beachten.

Zutaten kaufen

 

Foto: Cannelloni © Katrin Gilger (bearbeitet), [CC BY-SA 2.0] über Flickr