Galette des Rois

Rezept Galette des Rois

Galette des Rois ist eine französische Variante des Dreikönigskuchens. Der Kuchen wird am 6. Januar gebacken und erinnert an die Heiligen Drei Könige.

Einer großen Beliebtheit erfreut sich der Kuchen vor allem wegen der besonderen Füllung. Im Kuchen wird eine kleine Figur aus Porzellan oder eine große Bohne eingebacken. Wer die Figur in seinem Kuchenstück findet, wird mit einer Krone gekrönt und für den ganzen Tag zum König anerkannt. Der König kann sich die Königin auswählen und sie wird natürlich auch gekrönt. Immer wenn der König trinken möchte, rufen alle Familienmitglieder „Der König trinkt“ aus.  Besonders freuen sich die Kinder auf dieses Spiel. Teilweise kommt man von dem Kröungsbrauch inzwischen auch ab. Stattdessen soll der Finder der Porzellanfigur im kommenden Jahr viel Glück haben. Wie auch immer siech die Bräuche entwickeln: Galette des Rois ist ein leckerer Kuchen und man kann ihn in fast allen Bäckereien Frankreichs kaufen. Der Kuchen ist aber auch einfach zu Hause zuzubereiten. Das Rezept verraten wir Ihnen gerne.

Arbeitszeit für Galette des Rois

Vorbereitung: 30 Minuten

Backzeit: 30 Minuten

Zutaten für Galette des Rois

  • 1 Packung Blätterteig
  • 150 Gramm Mandelmehl
  • 110 Gramm Zucker
  • 50 Gramm Butter
  • 2 Eier
  • 2 Eigelb
  • 120 Milliliter Milch (für Creme)
  • 1 Esslöffel Milch (zum Bestreichen)
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 Porzellanfigur
  • 1 Teelöffel Rum oder Orangenaroma

Arbeitsanleitung zum Backen

  1. Den Backofen auf 180 Grad °C vorheizen.
  2. Zuerst bereitet man die Creme vor. Dazu wird das Eigelb mit 30 Gramm Zucker gut verrührt. 120 Milliliter Milch kochte man mit Vanillezucker in einem Topf auf.
  3. Nun Milch vom Herd nehmen und die Eimasse hinzufügen. Danach alles wieder erhitzen, bis die Creme eine dickflüssige Konsistenz bekommt. Die Creme ein wenig abkühlen lassen.
  4. Nun bereitet man die Mandelmasse zu. Dafür Butter mit restlichem Zucker (80 Gramm) schlagen, Eier mit Mandelmehl dazugeben und fein rühren. Die Masse soll cremig sein. Statt Mandelmehl können Sie gemahlene Mandeln benutzen.
  5. Die Creme zur Mandelmasse geben, gut vermischen und mit Rum verfeinern. Falls der Kuchen auch für Kinder gedacht ist, besser Orangenaroma verwenden.
  6. Blätterteig dünn ausrollen und zweimal rund ausstechen. Ein Stück Blätterteig auf die geölte Springform legen und die Mandelmasse oben verteilen. Am besten lässt man rundum einen Rand frei.
  7. Die Figur platzieren und zweites Teigstück drauflegen. Dabei die Ränder gut andrücken.
  8. Den Kuchen mit Eigelb und Milch bepinseln.
  9. Galette des Rois wird bei 180°C ca. 30 Minuten gebacken.

Backzubehör kaufen

Foto: Galette des Rois © Gaël Chardon (bearbeitet), [CC BY-SA 2.0] über Flickr